Marinekameradschaft Essen-Kupferdreh
und Umgebung von 1912
Marine-Regatta-Verein-Essen e. V.

Geschichte

Hier eine kurze Vorstellung unseres Vereines mit dem langen Namen:

Der Verein wurde im Jahre 1912 von ehemaligen Angehörigen der kaiserlichen Marine gegründet. Neben der Pflege maritimer Tradition haben wir uns in den letzten 20 Jahren mehr dem Segelsport zugewandt, so dass sich heute die Mehrzahl der Mitglieder aus Fahrten- und Regattaseglern zusammensetzt.

Vereinsheim Nach dem Umbau eines ehemaligen Pumpenhauses der Zeche Carl Funke zu einem attraktiven Vereinsheim konnten wir 1994 den Sitz des Vereins zur Lanfermannfähre 12 in Essen Heisingen verlegen. Der Ausbau dieses Heimes ist ausschließlich in Eigenarbeit erfolgt. Hier am Baldeneysee steht uns ein ca. 1000 m² großes Grundstück mit 20 Landliegeplätzen zur Verfügung. Unsere Boote können komfortabel mit einer Elektrowinde oder per Hand zu Wasser gelassen werden und an einem großzügigen Steg anlegen. Alle Vereinsmitglieder können auch unsere beiden großen Folkeboote des Vereins, Bilou und Harlekin, kostengünstig chartern. Beide Boote haben einen Wasserliegeplatz.

Wir haben auch eine aktive Kinder- und Jugendgruppe. Die Kids können mit kleinen Jollen, einem flottem Kat oder mit den wendigen Optimisten des Vereins in See stechen.